MAC BEAUTY FAQ

Ist es notwendig, unter der foundation einen primer aufzutragen?

WARUM EINEN PRIMER VERWENDEN?

Primer werden oft als Basis für die Foundation oder Foundation Primer bezeichnet. Sie werden am häufigsten verwendet, um ein kontrolliert mattes Finish zu erzielen. Grundsätzlich besteht keine Notwendigkeit, einen Primer vor der Foundation zu verwenden, aber es hat viele Vorteile, wenn Du dieses Produkt Deiner Makeup-Tasche hinzufügst. Es hängt alles von deinem Hauttyp, Deinen Hautproblemen und dem gewünschten Hautfinish ab. Jedes dieser Attribute bestimmt, welche Art von Formel Du in Deine Beauty-Routine aufnehmen solltest.
Wenn Dein Primer hautverschönernde Inhaltsstoffe wie Schiller oder Glimmer enthält, wirst Du einen Glow unter Deinem Make-up haben. Dies wird folglich das Finish Deiner Foundation und anderer Produkte, die Du darüber aufträgst, beeinflussen.

WAS SIND DIE VORTEILE EINES PRIMERS?

Es gibt viele verschiedene Vorteile, nach denen Du Ausschau halten kannst, um Deine Hauttextur und den Tragekomfort Deiner Foundation-Basis zu verbessern. Die Magie hinter diesem Produkt liegt darin, dass es auch das Tragen aller anderen Makeup-Produkte verbessert. Primer sind das Geheimnis von Makeup Artists, um eine langanhaltende Foundation-Basis für professionelle Situationen und im echten Leben zu erreichen! Betrachte sie als Deinen Ganztagsfilter.
MAC Primer wurden entwickelt, um die Textur und den Ton der Haut zu verbessern. Durch spezielle multifunktionale Inhaltsstoffe vereint in einem Produkt, werden gleich mehrere Aufgaben für Deine Haut erfüllt. Oft sind Primer in der Lage, Linien und Unvollkommenheiten zu verwischen, Öl zu kontrollieren und gleichzeitig als Feuchtigkeitsspender zu fungieren. Einige MAC Priming-Produkte reduzieren sogar Rötungen mit Wirkstoffen wie Maulbeerwurzel- und Algenextrakten und gleichen Pigmentierungen mit Vitamin- und Enzianwurzel im Laufe der Zeit aus. Was auch immer Deine Beauty-Prioritäten sind, bei MAC findest Du einen Makeup Primer, der genau auf Deine Hautbedürfnisse zugeschnitten ist.



M·A·C’s TOP PRIMER UNTER DER FOUNDATION

Trage einen M·A·C Primer vor Deiner Make-up-Routine auf Deine Haut auf, um die Vorteile der leichten Textur zu genießen: feuchtigkeitsspendend, porenverfeinernd, perfektionierend...

PREP + PRIME SKIN REFINED ZONE PREP + PRIME NATURAL RADIANCE PREP + PRIME PORE REFINER STICK PREP + PRIME MOISTURE INFUSION
PREP + PRIME SKIN REFINED ZONE PREP + PRIME NATURAL RADIANCE PREP + PRIME PORE REFINER STICK PREP + PRIME MOISTURE INFUSION

Verfeinert Poren

-

Kontrolliert Öl

-

Glättet die Haut

€24.00

BESTELLEN

Verleiht eine strahlende Haut

-

Spendet Feuchtigkeit

-

Für alle Hauttypen

€46.00

BESTELLEN

Verfeinert Poren

-

Kontrolliert Öl

-

Mattes finish

€33.00

BESTELLEN

Hydratisiert

-

Polstert die Haut mit Feuchtigkeit auf

-

Für alle Hauttypen

€46.00

BESTELLEN

WIE TRÄGT MAN EINEN PRIMER AUF?

Wenn Du eine Primer-Schicht zu Deinem Makeup hinzufügst, solltest Du eine kleine erbsengroße Menge verwenden und sie gezielt nur auf die Bereiche auftragen, auf denen Du sie benötigst. Dies hilft Dir, die Menge des verwendeten Produkts zu reduzieren und Geld zu sparen! Achte darauf, dass das Produkt gleichmäßig auf die Bereiche aufgetragen wird, auf denen Du es verwendest, damit ein Gerinnen des Makeups darüber vermieden werden kann.

Trage eine kleine Menge des Primers Deiner Wahl auf die T-Zone auf, um einen Photoshop-Schönheitseffekt zu erzielen. Optisch verwischende Inhaltsstoffe bekämpfen offene Poren oder strukturierte Haut. Wie bei der Hautpflege solltest Du das Produkt mit den Fingern auftragen, da es durch die Wärme der Finger auf der Haut schmilzt und Du leicht kontrollieren kannst, wie viel Du aufträgst. Ein Pinsel könnte versehentlich zu viel des Produkts aufnehmen und es wäre nicht so effektiv, wie es sein sollte.

ERSETZEN PRIMER DIE HAUTPFLEGE?

Auch wenn ein Primer feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe enthalten kann, musst Du möglicherweise weiterhin eine kleine Menge Deiner Feuchtigkeitspflege auftragen, um die Haut zusätzlich mit Feuchtigkeit zu versorgen oder sie als Teil Deiner Hautpflege-Routine weiterhin zu pflegen. Sobald Du die Effekte auf Deinem gesamten Makeup siehst, wirst Du nicht mehr ohne sie leben können. Die Hautpflege sollte sparsam unter der von Dir gewählten Foundation-Basis aufgetragen werden.

Deine Hautpflege beeinflusst die Eigenschaften jedes Produkts, das darüber aufgetragen wird. Wenn Du trockenere Haut hast und reichhaltige Pflegeprodukte verwendest, trage nur eine kleine Menge auf die Wangen auf und vermeide die T-Zone. Bei jeder Makeup-Routine funktionieren Produkte auf Gelbasis am besten unter dem Makeup, da sie Feuchtigkeit spenden und glätten, ohne das zusätzliche Gewicht einer normalen Creme. Wenn Du unter Deinem Makeup eine kleine Menge einer Hautpflege auf Gelbasis verwendest, kann Dein Primer so wirken, wie er soll. Für die Nacht kannst Du dann auf eine reichhaltigere Hautpflege zurückgreifen. Die Haut repariert sich in der Nacht, so dass Du das Beste aus den reichhaltigeren Inhaltsstoffen herausholen kannst.




ENTDECKE ALLE PRIMER