Gina Bettelli

USA
Dabei seit 2000

ÜBER DEN KÜNSTLER

Für Senior Artist Gina Bettelli

dreht sich alles um Grunge. Sie schwört auf die 90er Jahre Throwback-Looks – eine Hommage an ihre Jugend, die der Nirvana-Fan in Seattle verbrachte. Sie ist eher der T-Shirt & „Lippenstift von gletzer Nacht"-Typ als ein durchgestyles, verwöhntes Glamour-Girl. Aber sie hat den leicht derangierten, gothy Grunge-Look zu einer Kunstform stilisiert. Heute lebt sie in Brooklyn, genießt ruhige Momente mit ihrem Mann und ihren beiden gefleckten Katzen und lernt gerade all die Instrumente selbst zu spielen, die sie in ihrer Jugend am liebsten gehört hat. Pure Nostalgie, aber sehr innovativ und eigen!

Oma ist die Beste

“Meine Großmutter brachte mich zum Makeup und zeigte mir, was wahrer Glamour ist. Ihr Nagellack passte immer zu ihrem Lippenstift, ihre Handtasche zu ihren Schuhen. Sie liebte ihre Makeup und brauchte ihre Compacts und Lippenstifte immer restlos auf. Ihr verdanke ich es, dass ich bereits mit vier Jahren eine ansehnliche Makeup-Kollektion hatte. Pink Freeze Eye Shadow war das erste M·A·C Produkt, das ich mir kaufte und ich hielt ihm jahrelang die Treue, von der Braue bis zum Wimpernkranz habe ich ihn immer aufgetragen. In den 90ern drehte sich alles um perfekt gezupfte Brauen, dezenten Lidschatten und dunkle Lippen. Als ich VIVA GLAM I Lipstick entdeckte, war mein Look komplett."

Highs and Lows

„Ich habe ein sehr kantiges Gesicht und setze gezielte Highlights, um die Form auszugleichen. Ich betone meine Wangenknochen, den Nasenrücken, die inneren Augenwinkel und den Amorbogen meiner Lippen mit der Pearl Cream Colour Base. Meine Brauen haben die 90er fast nicht überlebt und brauchen Hilfe: Ich verlasse mich dabei auf Fling Eye Brows. Damit kann ich Lücken auffüllen, ohne dass es angemalt wirkt.”

Grunge Girl

„Abends verwandle ich meine Augen mit Smolder Eye Kohl und Bamboom Paints in verführerische Smokey Eyes und bringe meine Lippen mit Ample Pink Plushglass zum glänzen. Es überrascht wohl niemanden, dass eines meiner Karriere-Highlights die McQueen S/S 07 Show war. Die Grundlage für den Look, den ich dafür kreierte, war ein statuenhaft wirkender Porzellan-Teint mit einem Hauch von Well Dressed Powder Blush. Die Kollektion war sagenhaft, Backstage herrschte das totale Chaos und das Team war magisch. Momentan freue ich mich über das Revival der 20er Jahre, das in Brooklyn spürbar ist. Die runden Smokey Eyes in Brauntönen sind wieder da, ebenso Glockenhüte und Art Déco Schmuck.“

Artist Faves: Gina B