M·A·C IST EIN VERFECHTER VON
INKLUSIVITÄT UND VIELFALT
Unser Gründungscredo - All Ages, All Races, All Genders - ist ein Bestandteil dessen was wir sind, da wir für die Rechte und Freiheiten unserer Community auf der ganzen Welt kämpfen.

Wir engagieren uns für marginalisierter Gemeinschaften, die Gerechtigkeit und Gleichheit anstreben, und setzen unsere Ressourcen für positive Veränderungen ein.
DAS GANZE JAHR ÜBER STOLZ ZEIGEN Gegründet von zwei Männern der LGBTQIA+-Gemeinschaft in 1984, ist M·A·C stolz, dass LGBTQIA+ Personen hier vom ersten Tag an willkommen waren, um ihre Kreativität auszudrücken und ihr wahres Selbst zu sein - wir verpflichten uns, dieses Erbe fortzusetzen.

Von Anfang an sind unsere Mitarbeiter und Freunde durch die Straßen marschiert, um ihren Stolz zu zeigen. Es war und ist ein langer Weg. Deshalb unterstützen wir auch heute LGBTQIA+ Organisationen und Pride-Veranstaltungen. Bei Pride geht es uns darum, Fortschritte zu feiern und für die Rechte und Freiheiten zu kämpfen, die noch erkämpft werden müssen.

MEHR ERFAHREN
UNSERE LGBTQIA+ PARTNERSCHAFTEN
DAS LESBISCHE, SCHWULE, BISEXUELLE &
TRANSGENDER-GEMEINSCHAFTSZENTRUM
M·A·C unterstützt auch das das LGBT Community Center (The Center) in NYC, das LGBTQIA+ Menschen hilft, ein erfolgreiches Leben zu führen, die Vielfalt feiert und sich für Gerechtigkeit und Chancen einsetzt. Die Finanzierung von M·A·C VIVA GLAM trägt dazu bei, jene zu unterstützen, die mitgroßen Herausforderungen konfrontiert sind - einschließlich Farbiger, LGBTQIA+ Immigranten, Transgender und geschlechtsuntypischer (TGNC) New Yorker.
LOS ANGELES
LGBT-ZENTRUM
M·A·C unterstützt das LA LGBT Center seit über 22 Jahren, um beizutragen, dass LGBT-Menschen als gesunde und gleichberechtigte Mitglieder der Gesellschaft zählen. Unsere Finanzierung hat lebensrettende & -erhaltende Programme für ältere Erwachsene, Jugendliche und HIV/AIDS Erkrankte unterstützt. Aktuelle Mittel tragen zur HIV-Aufklärung, -Erkennung & -Behandlung, bei meist jungen Schwulen, bisexuellen Männern und Transgender-Frauen bei.
HETRICK-MARTIN
INSTITUTE (HMI)
M·A·C ist ein langjähriger Partner des Hetrick-Martin-Instituts (HMI) der ältesten & größten Organisation des Landes, die ein unterstützendes Umfeld für fragende LGBTQ Jugendliche im Alter von 13 bis 24 Jahren bietet und ihnen hilft, ihr volles Potenzial auszuschöpfen. Das HMI betreut eine vielfältige Gemeinschaft, von der sich die Mehrheit als Schwarze oder Farbige bezeichnet.
SCHÖNHEIT OHNE GESCHLECHTERGRENZEN ZELEBRIEREN Als eine Marke, die Individualität und Selbstverwirklichung über alles stellt, glauben wir, dass jeder - geschlechtsunabhängig - die Freiheit haben sollte, Makeup zu verwenden, um die Identität zu entfalten. Unsere Läden sind einladende Orte für Kund*innen, an denen sie sich wertgeschätzt fühlen. Wir bemühen uns, unsere Produkte für jeden durch die Repräsentation & Zelebration jeglicher Formen der Geschlechter, in unseren Kampagnen zugänglich zu machen - von der Zusammenarbeit mit RuPaul zum Start der ersten VIVA GLAM -Kampagne im Jahr 1994 bis zu den Kooperationen der letzten Jahre mit den Transgender-Models Lea T, Dara Allen und der Drag Queen Aquaria. Kürzlich haben wir mit Harris Reed, einem aufstrebenden londoner Designer, kooperiert, um die Schönheit der Geschlechterfluidität zu feiern.
EINSETZEN FÜR GERECHTIGKEIT Wir glauben an das Streben nach einer Welt ohne Rassismus. Getreu unserem Gründungscredo sind wir überzeugt, dass wir verantwortlich sind, gleiche Bedingungen für alle Rassen zu schaffen, angefangen bei unseren Mitarbeitern, bis hin zu unseren Lebens- & Arbeitsgemeinschaften. Dies ist der Anfang und wir werden es nicht alleine schaffen - aber gemeinsam sind wir entschlossen, eine gerechtere Zukunft zu schaffen.



UNSER ENGAGEMENT FÜR DIE BLACK COMMUNITY Von der Bedarfsdeckung für Models mit dunklerer Hautfarbe auf der Fashion Week vor über 25 Jahren, über die Kooperation mit den größten schwarzen Modeschöpfern weltweit, bis hin zum Aufbau einer globalen Gemeinschaft schwarzer Makeup-Künstler - wir blicken auf eine Geschichte zurück, in der wir der schwarzen Community als Verbündete & Freunde zur Seite stehen. Wir sind stolz auf dieses Erbe, aber wissen, dass es noch viel zu tun gibt. Hier ist unser Plan:
WIR UNTERSTÜTZEN
UNS GEGENSEITIG
Wir setzen uns dafür ein, dass unsere Belegschaft die Gemeinschaften besser widerspiegelt und dass wir diese auf allen Ebenen stärker repräsentieren. Wir bauen unsere Partnerschaften mit Organisationen für die Rekrutierung weiter aus, verlangen für jede offene Stelle eine vielfältige Auswahl und fördern aufstrebende hautfarbige Talente durch interne Mentorenprogramme. M·A·C ist die erste Kosmetikmarke, die ab 2019 das 21 CAP der Howard University unterstützt, ein akademisches und berufliches Entwicklungsprogramm für Wirtschaftsstudenten im ersten Jahr.
Um die Vielfalt im Tanz zu zelebrieren, arbeiten M·A·C UK und Irland seit über 20 Jahren mit Ballet Black zusammen, um zu unterstützen, dass die Anzahl schwarzer und kulturell vielfältiger Tänzer*innen in Ballettkompanien grundlegend verändert wird. KREATIV/PRODUKT-
ENTWICKLUNG
Wir bleiben unsererTradition treu, in unseren Kampagnen mit führenden hautfarbigen Talenten zu kooperieren, und werden unsere Produkte weiterhin für alle Hautfarben zugänglich machen. INTERNATIONALEN
EINFLUSS
Als globale Marke, verbreitet in mehr als 130 Ländern, verpflichten wir uns, die weltweite Gleichberechtigung zu fördern.
Wir haben Bloco Ilê Aiyê, einer NGO die die Verbreitung der afro-brasilianischen Kultur in Brasilien begleitet, 250.000 $ gespendet, um lokale Förderungsprogramme für Eingeborene zu unterstützen.
INTERNE
BERATUNG
Wir setzen uns dafür ein, dass unsere Mitarbeiter ihre Stimme erheben und gemeinsam Veränderungen bewirken können. Wir erweitern unsere Schulungsprogramme zur Vielfalt, auf der Grundlage des ständigen Feedbacks und befähigen unser Team, diese Bemühungen voranzutreiben.
@theebrittfactor @ravensimone.__
M·A·C
MELANIN
BEAUTY
COLLECTIVE
Feier gemeinsam mit unseren M·A·C Artist die Gleichberechtigung aller! MEHR ERFAHREN
@ehlieluna
2020 gründete die Künstlerin Fatima Thomas das M·A·C Melanin Beauty Collective - eine Arbeitsgruppe von schwarzen M·A·C-Artists unterschiedlicher Herkunft, die die Marke über Schönheit beraten und aufklären soll. SPRECHEN
UND HANDELN
Wir versprechen, unsere globale Plattform zu nutzen, um Ressourcen bereitzustellen, die die Gleichberechtigung fördern. Wir haben Organisationen, die gegen Diskriminierung kämpfen, mehr als 400.000 Dollar zugesagt und werden weiterhin Themen unterstützen, die die schwarze Gemeinschaft betreffen.
Wir verpflichten uns, diese Maßnahmen bezüglich Inklusivität und Vielfalt einzuhalten und den notwendigen Wandel aller marginalisierten Identitäten voranzutreiben.

Schließe Dich uns an, wenn wir weiterhin auf der Repräsentation und Gerechtigkeit aller Altersgruppen, Rassen und Geschlechter aufbauen wollen.